Hannover 96

Zu- und Abgänge zur Saison 2004/05

 

Neuzugänge
  Michael Tarnat (Manchester City, ablösefrei)
Leandro (Young Boys Bern, 450 000 Euro)
Roman Wallner (Rapid Wien, 450 000 Euro)
Tranquillo Barnetta (FC St. Gallen, von Bayer Leverkusen ausgeliehen)
Robert Enke (CD Teneriffa, war vom FC Barcelona ausgeliehen, ablösefrei)
Markus Schinner (eigene Amateure) 
Ricardo Sousa (Boavista Porto, 750 000 Euro)
Frank Juric (Bayer Leverkusen, ablösefrei)
Dame Diouf (VfL Osnabrück, war ausgeliehen)
Jiri Kaufman (FC Energie Cottbus, war ausgeliehen)
Danijel Stefulj (1. FC Nürnberg, war ausgeliehen)
Jiri Stajner (Sparta Prag, war ausgeliehen)
Sören Halfar (eigene Jugend)
Veljko Paunovic (Atletico Madrid)
Abgänge
Thomas Brdaric (VfL Wolfsburg, war von Bayer Leverkusen ausgeliehen)
Gerhard Tremmel (Hertha BSC Berlin)
Kostas Konstantinidis (1. FC Köln, ablösefrei)
Markus Schuler (Arminia Bielefeld, ablösefrei)
Blaise N'Kufo (Twente Enschede)
Kai Oswald (Karlsruher SC, war an den MSV Duisburg ausgeliehen, ablösefrei)
Björn Lindemann (Holstein Kiel, ablösefrei)
Nils Pfingsten (Wuppertaler SV, ablösefrei)
Marc Ziegler (Austria Wien, war ausgeliehen)
Kleber (FC Basel, war von Corinthians Sao Paulo ausgeliehen)
Jaime (Deportivo La Coruna, war ausgeliehen)
Jan Simak (Sparta Prag, war von Bayer Leverkusen ausgeliehen)
Xavier (AS Rom)
Stanko Svitlica (LR Ahlen, ausgeliehen)
Salim Djefaflia (Holstein Kiel, ablösefrei)
Aleksandar Kotuljac (Eintracht Nordhorn)
Clint Mathis (Salt Lake City, während der Saison, 200 000 Euro)
Mohamadou Idrissou (SM Caen, 30 000 Euro Leihgebühr)
Ricardo Sousa (De Graafschap, 20 000 Euro Leihgebühr)

Startseite